Portrait


Wir trainieren zweimal die Woche in der alten Halle:

Dienstag: 20 Uhr – 21.45 Uhr (allgemeines Korbballtraining)

Freitag: 19.30 Uhr – 20.30 Uhr (Spiel Korbball)

Freitag: 20.30 Uhr – 21.45 Uhr (allgemeines Training Kraft, Koordination und Ausdauer)

 

Im Herbst werden 2-3 Vorbereitungsturniere gespielt. Die Korbballmeisterschaft beginnt im November und dauert bis im Februar.

 

Hast du Interesse mitzuspielen?

Dann melde dich bei Christian Odermatt: MAIL


Unter dem STV-Ballwil starten jählich 2 Mannschaften zur Innerscheizerischen Meisterschaft. Mit der Mannschaft Herren und der Mannschaft U16/U20 wird momentan die 3. Liga bespielt.


Starke Vorrunde in der 2. Liga

Das 2. Liga-Team war stark gestartet und steht nach den drei Spieltagen der Vorrunde mit 13 Punkten auf Platz drei. Dies, obwohl der jüngste Spieltag nicht vollständig überzeugte. Nach dem Pflichtsieg gegen ein schwächelndes Kriens (10:2) hatte sich das Team durch geschickte Taktik einen Vorsprung gegen Fides Ruswil erkämpft. Dieses drehte zum Schluss hin den Match allerdings noch zu einem 8:8. Gegen Küssnacht, diese Saison eine der stärksten Mannschaften, kämpfte Ballwil zwar verbissen an, verlor am Ende jedoch 7:4. Die Niederlage gegen Küssnacht war aber auch die einzige in der Vorrunde. Darum dürfen wir optimistisch die Rückrunde in Angriff nehmen, welche am 18.01.15 um 13.30 Uhr gegen Inwil startet.


KR Neuenkirch                      16        69:42

TV Küssnacht             13        73:47

STV Ballwil                 12        58:46

Fides Ruswil               11        63:52

STV Buochs               11        47:45

STV Willisau               10        52:43

TV Inwil                      9          57:49

KTV Menznau                        8          58:69

STV Kriens                 2          16:83

TV Santenberg                       2          41:58


Unsere U16 Mannschaft ist etwas weniger gut in die Saison gestartet. Leider konnte in der Vorrunde kein Sieg verbucht werden und das Team liegt auf dem letzten Tabellenplatz. Die höchste Niederlage war gegen den TV Hausen gar mit 25:0. Mangelns Mannschaften wurde die U16 mit der U20 zusammengelegt. Aber unser Team wird von Spiel zu Spiel besser und für die erste Saison darf man noch nicht mehr erwarten. Weiter so!